Finanztipps

Wie Sie Wachstum finanzieren

Euro Scheine 100er

Viele Unternehmen versuchen, aus der Krise heraus neue Märkte zu erschließen und wieder zu wachsen. Doch das ist fast immer mit Vorlaufkosten verbunden, die finanziert werden müssen. mehr »

Sebastian Gollasch - Ihr Versicherungsmakler aus Berlin

Gollasch Logo 170x80

Wir sind ein Berliner Versicherungsmaklerbüro und damit Ihr unabhängiger Partner in allen Versicherungs- und Altersvorsorgefragen. Wir bieten Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versicherungslösungen an. mehr »

Finanzen verwalten: Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Rechnung Rechner Taschenrechner

Die Fähigkeit von Unternehmern, sparen zu können, hat nichts mit der Höhe der Einnahmen, sondern mit der eigenen Prioritätensetzung zu tun. Ein besonderes Kontenmodell und die Kennzahl der finanziellen Reichweite helfen dabei, das Geld richtig zu verwalten. mehr »

News vom Haufe Verlag

Betriebsprüfung: Möglichkeit des Zugriffs auf Kassendaten eines Einzelunternehmens »
Der BFH hat entschieden, dass Einzelhändler nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung verpflichtet sind, im Rahmen der Zumutbarkeit sämtliche Geschäftsvorfälle einschließlich der über die Kasse bar vereinnahmten Umsätze einzeln mehr »
Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG): Harmonisierung bei der Rechnungslegung – Experten-Anhörung »
Minderung der Bürokratie-Last für kleinere Unternehmen bei Bilanzvorgaben, verstärkter Kampf weltweit gegen Korruption bei der Rohstoffförderung: Das zählt zu den Anliegen eines Gesetzentwurfs der Bundesregierung, der heute bei einer Anhörung mehr »
Betriebsausgaben: Häusliches Arbeitszimmer: Argumente für 100%igen Betriebsausgabenabzug »
Haben Selbstständige keine betrieblichen Räumlichkeiten, sondern sind nur bei ihren Kunden vor Ort und im häuslichen Arbeitszimmer tätig, lässt das Finanzamt in aller Regeln nur 1.250 Euro der Arbeitszimmerkosten als Betriebsausgabe zum Abzug mehr »
BFH Kommentierung: Zuordnung der Warenbewegung bei innergemeinschaftlichem Reihengeschäft »
Verbleiben bei einem innergemeinschaftlichen Reihengeschäft mit drei Beteiligten und zwei Lieferungen Zweifel daran, dass der Ersterwerber dem Zweiterwerber die Verfügungsmacht noch im Inland übertragen hat, ist die Warenbewegung der ersten mehr »
Doppelte Haushaltsführung: Größere Wohnung am Beschäftigungsort möglich »
Wenn es um die Anerkennung der doppelten Haushaltsführung geht, spielt immer auch der Lebensmittelpunkt eine entscheidende Rolle. Ein Größenvergleich der Wohnungen kann nach Auffassung des Finanzgerichts Münchens hier nur ein Indiz sein.mehr »
Praxis-Tipp: Entfernungspauschale bei Fahrt und Arbeitsbeginn an unterschiedlichen Tagen »
Verfügt ein Arbeitnehmer über mehrere Wohnungen, von denen er abwechselnd die Wege zu ersten Tätigkeitsstätte antritt, gilt:  Die Wege von der Wohnung, die nicht der ersten Tätigkeitsstätte am nächsten liegt, sind nur zu berücksichtigen, mehr »
Ansatz- und Bewertungsvorschriften von Rückstellungen »
Die Ansatz- und Bewertungsvorschriften von Rückstellungen haben sich nach der Umsetzung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) umfangreich geändert. Die Änderungen betrafen alle Rückstellungsarten.mehr »
Praxis-Tipp: Verbilligt vermietete Wohnung als gewillkürtes Betriebsvermögen »
Grundstücke oder Grundstücksteile, die weder objektiv erkennbar zum unmittelbaren Einsatz im Betrieb bestimmt sind noch der privaten Lebensführung des Steuerpflichtigen und seiner Angehörigen dienen, also weder notwendiges Betriebsvermögen noch mehr »
Betriebsausgaben für Arbeitszimmer: Wann Handelsvertreter vollen Abzug beanspruchen können »
Liegt der qualitative Schwerpunkt der Tätigkeit eines selbständigen Handelsvertreters in seinem häuslichen Arbeitszimmer, können die Kosten hierfür vollständig als Betriebsausgaben anerkannt werden.mehr »
Werbungskostenabzug: Keine Aufteilung von Kosten für Feier aus doppeltem Anlass »
Der 1. Senat des FG Baden-Württemberg hat entschieden, dass Aufwendungen für eine Feier, die gleichzeitig anlässlich eines runden Geburtstages und des Bestehens eines Berufsexamens ausgerichtet wird, insgesamt nicht als Werbungskosten abziehbar mehr »

Immer neue Seiten aufziehen

Bsk Moellerdruck 170x130

Das Berliner Traditions- unternehmen Möller-Druck sitzt seit kruzem in Ahrensfelde. Ohne die Unterstützung der Landesbank Berlin wäre der Umzug nicht möglich gewesen. mehr »

Versicherungen

Berufsunfähigkeit: Es kann jeden treffen

Berufsunfaehigkeit

Eine Versicherung hilft, wenn es im Job nicht mehr geht

Wer von seiner Arbeitskraft lebt, muss abgesichert sein, wenn er den Job aufgeben muss. Treffen kann es jeden. mehr »

Versicherung: Die richtige dringend gesucht

Gewerblicher Versicherungsschutz: Jährlich geben Unternehmen beträchtliche Summen aus

Ob das Geld tatsächlich gut angelegt ist, zeigt sich leider oft erst im Schadensfall. Um so wichtiger ist die Beratung durch den Vermittler vor Abschluss der Police. mehr »