Finanztipps

Wie Sie Wachstum finanzieren

Euro Scheine 100er

Viele Unternehmen versuchen, aus der Krise heraus neue Märkte zu erschließen und wieder zu wachsen. Doch das ist fast immer mit Vorlaufkosten verbunden, die finanziert werden müssen. mehr »

Sebastian Gollasch - Ihr Versicherungsmakler aus Berlin

Gollasch Logo 170x80

Wir sind ein Berliner Versicherungsmaklerbüro und damit Ihr unabhängiger Partner in allen Versicherungs- und Altersvorsorgefragen. Wir bieten Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versicherungslösungen an. mehr »

Finanzen verwalten: Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Rechnung Rechner Taschenrechner

Die Fähigkeit von Unternehmern, sparen zu können, hat nichts mit der Höhe der Einnahmen, sondern mit der eigenen Prioritätensetzung zu tun. Ein besonderes Kontenmodell und die Kennzahl der finanziellen Reichweite helfen dabei, das Geld richtig zu verwalten. mehr »

News vom Haufe Verlag

Praxis-Tipp Betriebseinnahmen: Versicherungsentschädigungen bei betrieblichen Fahrzeugen – Klarstellung »
Passiert mit einem Firmenwagen ein Unfall und zahlt die Versicherung eine Entschädigung, muss der Geldeingang richtig gebucht werden. Wie ist die Entschädigung, die die Versicherung zahlt, zu beurteilen: Ist sie eine Betriebseinnahme oder nicht?mehr »
FG Kommentierung: Gewinnrealisierung bei Gerüstbauvertrag »
Ein Gerüstbauvertrag ist auch dann ein einheitlicher Vertrag, wenn das Gerüst über die Grundmietzeit hinaus zur Nutzung überlassen wird. Der Gewinn wird insgesamt erst nach der Abnahme realisiert. Bei fehlender Abnahme erfolgt die mehr »
Gesetzentwurf BMF: Geplante Maßnahmen gegen Kassenmanipulationen »
Das Bundeministerium der Finanzen (BMF) hat schon im April einen Gesetzentwurf veröffentlicht, der Kassenmanipulationen verhindern soll. Wie können Kassensysteme manipuliert werden? Welche Maßnahmen will die Regierung ergreifen, um dies zu mehr »
Sonderbilanz: Können nicht geltend gemachte Sonderbetriebsausgaben nachgeholt werden? »
Wird ein Posten in der Bilanz nicht richtig angesetzt oder ist ein Posten unzulässigerweise angesetzt worden, muss die Bilanz berichtigt werden. Kann im Rahmen dieser Bilanzberichtigung dann ein Sonderbetriebsausgabenabzug nachgeholt werden? Darum mehr »
Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren : Deutscher Unternehmer erbringt Leistung an niederländischen Unternehmer »
Unter dem Thema „Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren“ verdeutlichen wir, wie Geschäftsvorfälle richtig eingeschätzt und gebucht werden. Zum Beispiel: Ein deutscher Unternehmer erbringt eine Leistung an einen niederländischen mehr »
GWG: Merkmale und Anschaffungskosten »
Was sind typische geringwertige Wirtschaftsgüter? Sie müssen selbstständig nutzbar sein und bewegliche Güter des Anlagevermögens darstellen. Wir geben Beispiele, was GWGs sind und was nicht, gehen auf den Spezialfall "Computerprogramme bzw. mehr »
Kassenführung: Einnahmen-Überschuss-Rechner brauchen kein Kassenbuch zu führen »
Unabhängig von der Art der Gewinnermittlung besteht für den Unternehmer die Verpflichtung, Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben durch Belege nachzuweisen. Allerdings gibt es für die Bilanzierung und die Einnahmen-Überschuss-Rechnung  mehr »
Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb / KStG: Beteiligungserträge gemeinnütziger Körperschaften aus gewerblich geprägten Personengesellschaften »
Beteiligt sich eine gemeinnützige Stiftung an einer gewerblich geprägten vermögensverwaltenden Personengesellschaft, unterhält sie auch dann keinen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb, wenn die Personengesellschaft zuvor originär gewerblich mehr »
Haushaltsnahe Dienstleistung: Schulverpflegung wie daheim »
Inzwischen gehört es in vielen Familien zum Alltag, dass die Kinder nach der Schule nicht nur im Hort oder Ganztag betreut werden, sondern dort auch zu Mittag essen. Die Kosten für die Mahlzeiten verteuern die Betreuung naturgemäß – steuerlich mehr »
Urteilskommentierung: Rücklagebildung nach Umwandlung »
Keine Bildung einer Rücklage nach Einbringung eines Einzelunternehmens in eine Personengesellschaft.Mehr zum Thema 'Rücklage'...mehr »

Immer neue Seiten aufziehen

Bsk Moellerdruck 170x130

Das Berliner Traditions- unternehmen Möller-Druck sitzt seit kruzem in Ahrensfelde. Ohne die Unterstützung der Landesbank Berlin wäre der Umzug nicht möglich gewesen. mehr »

Versicherungen

Berufsunfähigkeit: Es kann jeden treffen

Berufsunfaehigkeit

Eine Versicherung hilft, wenn es im Job nicht mehr geht

Wer von seiner Arbeitskraft lebt, muss abgesichert sein, wenn er den Job aufgeben muss. Treffen kann es jeden. mehr »

Versicherung: Die richtige dringend gesucht

Gewerblicher Versicherungsschutz: Jährlich geben Unternehmen beträchtliche Summen aus

Ob das Geld tatsächlich gut angelegt ist, zeigt sich leider oft erst im Schadensfall. Um so wichtiger ist die Beratung durch den Vermittler vor Abschluss der Police. mehr »