Finanztipps

Wie Sie Wachstum finanzieren

Euro Scheine 100er

Viele Unternehmen versuchen, aus der Krise heraus neue Märkte zu erschließen und wieder zu wachsen. Doch das ist fast immer mit Vorlaufkosten verbunden, die finanziert werden müssen. mehr »

Sebastian Gollasch - Ihr Versicherungsmakler aus Berlin

Gollasch Logo 170x80

Wir sind ein Berliner Versicherungsmaklerbüro und damit Ihr unabhängiger Partner in allen Versicherungs- und Altersvorsorgefragen. Wir bieten Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versicherungslösungen an. mehr »

Finanzen verwalten: Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Rechnung Rechner Taschenrechner

Die Fähigkeit von Unternehmern, sparen zu können, hat nichts mit der Höhe der Einnahmen, sondern mit der eigenen Prioritätensetzung zu tun. Ein besonderes Kontenmodell und die Kennzahl der finanziellen Reichweite helfen dabei, das Geld richtig zu verwalten. mehr »

News vom Haufe Verlag

Lohnbuchhaltung: Ausstellung von elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen für Kalenderjahre ab 2015 »
Die Arbeitgeber sind grundsätzlich verpflichtet, der Finanzverwaltung bis zum 28.2. des Folgejahres eine elektronische Lohnsteuerbescheinigung zu übermitteln. Die Datenübermittlung ist nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz nach Maßgabe der mehr »
Betriebsausgaben: Nachträgliche Berücksichtigung der Umsatzsteuer »
Übersieht ein Finanzamt, dass ein Unternehmer in seiner Umsatzsteuererklärung zwar Umsatzsteuerzahlungen erklärt hat, diese aber versehentlich nicht in seiner Gewinnermittlung als Betriebsausgaben erfasst hat, können diese Zahlungen später noch mehr »
Gesetzliche Änderungen durch das "Kroatiengesetz" »
Die Finanzverwaltung nimmt durch das BMF-Schreiben v. 26.9.2014 Stellung zu den gesetzlichen Änderungen beim Reverse-Charge-Verfahren, die zum 1.10.2014 in Kraft getreten sind.mehr »
Mahnverfahren: Ein rechtsmissbräuchlich erschlichener Mahnbescheid hemmt die Verjährung nicht »
Gibt ein Gläubiger beim Beantragen eines Mahnbescheids treuwidrig an, dass sein Anspruch nicht von einer Gegenleistung abhängt, kann er sich gem. § 242 BGB nicht auf die Hemmung der Verjährung berufen. Im fraglichen Fall war von Anfang an mehr »
Compliance und Unternehmenssicherheit: Eintrittskarten für Frankfurter Symposium zu gewinnen »
Am 13. November findet in Frankfurt am Main das 13. Symposium zu Compliance und Unternehmenssicherheit statt. Die Haufe Gruppe verlost 3 Eintrittskarten.Mehr zum mehr »
Kostenlose Webinar-Reihe: Optimieren Sie Ihr Unternehmen »
Mittelständische Unternehmen arbeiten heutzutage genauso innovativ wie Großunternehmen. Aber damit sind auch deren Strukturen und Aufgaben komplexer geworden. Der Software-Anbieter Oracle veranstaltet im Oktober fünf kostenlose Webinare zu den mehr »
Umsatzsteuer: Anwendungsschreiben zu den Reverse-Charge-Regelungen ab 1.10.2014 »
Die Finanzverwaltung nimmt in einem 20-seitigen Schreiben zu den Änderungen bei der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers, die ab 1.10.2014 gelten, Stellung.mehr »
Lohnbuchhaltung: Zusatzbeitrag ab Januar 2015 - aber nicht für alle »
Ist der Finanzbedarf einer Krankenkasse ab 1. Januar 2015 durch die Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds nicht gedeckt, hat die Krankenkasse per Satzung einen kassenindividuellen einkommensabhängigen Zusatzbeitragssatz festzulegen. Dieser gilt aber mehr »
Lohnbuchhaltung: Aufzeichnungen im Lohnkonto rechtzeitig anpassen »
Die Finanzverwaltung hat das Muster der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung für 2015 bekannt gemacht. Arbeitgeber sollten jetzt prüfen, ob künftige Aufzeichnungen im Lohnkonto angepasst werden müssen.mehr »
Steuertipp der Woche: Behinderte Kinder: Kein Kindergeld bei eigenem Einkommen »
Auch nachdem die Grenzbetragsregelung mit dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 entfallen ist, besteht ein Kindergeldanspruch für behinderte Kinder nur dann, wenn das Kind nicht in der Lage ist, sich selbst zu unterhalten. Das entschied das mehr »

Immer neue Seiten aufziehen

Bsk Moellerdruck 170x130

Das Berliner Traditions- unternehmen Möller-Druck sitzt seit kruzem in Ahrensfelde. Ohne die Unterstützung der Landesbank Berlin wäre der Umzug nicht möglich gewesen. mehr »

Vorlagen für Versicherungen & Finanzen

Vordrucke Vorlagen Formulare

Mit einer umfassenden Checkliste analysieren Sie den Versicherungsschutz Ihres Unternehmens. mehr »

Versicherungen

Berufsunfähigkeit: Es kann jeden treffen

Berufsunfaehigkeit

Eine Versicherung hilft, wenn es im Job nicht mehr geht

Wer von seiner Arbeitskraft lebt, muss abgesichert sein, wenn er den Job aufgeben muss. Treffen kann es jeden. mehr »

Versicherung: Die richtige dringend gesucht

Gewerblicher Versicherungsschutz: Jährlich geben Unternehmen beträchtliche Summen aus

Ob das Geld tatsächlich gut angelegt ist, zeigt sich leider oft erst im Schadensfall. Um so wichtiger ist die Beratung durch den Vermittler vor Abschluss der Police. mehr »