Finanztipps

Wie Sie Wachstum finanzieren

Euro Scheine 100er

Viele Unternehmen versuchen, aus der Krise heraus neue Märkte zu erschließen und wieder zu wachsen. Doch das ist fast immer mit Vorlaufkosten verbunden, die finanziert werden müssen. mehr »

Sebastian Gollasch - Ihr Versicherungsmakler aus Berlin

Gollasch Logo 170x80

Wir sind ein Berliner Versicherungsmaklerbüro und damit Ihr unabhängiger Partner in allen Versicherungs- und Altersvorsorgefragen. Wir bieten Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versicherungslösungen an. mehr »

Finanzen verwalten: Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Rechnung Rechner Taschenrechner

Die Fähigkeit von Unternehmern, sparen zu können, hat nichts mit der Höhe der Einnahmen, sondern mit der eigenen Prioritätensetzung zu tun. Ein besonderes Kontenmodell und die Kennzahl der finanziellen Reichweite helfen dabei, das Geld richtig zu verwalten. mehr »

News vom Haufe Verlag

Nebenbeschäftigung: Wie viel ist zu viel? »
Wer sich nebenberuflich in einem Verein oder einem Hilfsverband engagiert, findet darin nicht nur eine sinnvolle Ergänzung des Arbeitslebens. Auch steuerlich ist die Nebentätigkeit interessant. Denn gemeinnützige Zusatztätigkeiten sind bis zu 2.mehr »
Bundeskabinett: Bun­des­re­gie­rung setzt Emp­feh­lun­gen des BEPS-Pro­jekts um »
Das Bundeskabinett hat am 13.7.2016 den Entwurf eines "Gesetzes zur Umsetzung der Änderung der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen" beschlossen. Damit sollen internationale Zusagen und mehr »
Gewerbesteuer: Keine Änderung des Gewerbesteuermessbescheids von Amts wegen »
Ein Gewerbesteuermessbescheid kann im Falle einer späteren Änderung des Einkommensteuerbescheids nicht mehr von Amts wegen aufgehoben bzw. geändert werden, wenn zuvor eine Klage gegen den Gewerbesteuermessbescheid rechtskräftig abgewiesen worden mehr »
Download: Jahresabschluss-Checkliste 2015: Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) »
Die Jahresabschluss-Checkliste 2015 zu geringwertigen Wirtschaftsgütern (GWG) auf aktuellem Rechtsstand bietet dem Jahresabschluss-Ersteller einen Überblick über sämtliche Prüf- und Arbeitsschritte, die bei der Bilanzierung von GWG getan werden mehr »
Prozesskosten: Rolle rückwärts beim Steuerabzug »
Da muss man sich schon vor Gericht streiten – und bleibt nach einem verlorenen Prozess noch auf den Kosten sitzen. Steuerlich sind diese Ausgaben dennoch keine außergewöhnliche Belastung. Sagt der Bundesfinanzhof und kehrt damit zu seiner mehr »
Teil 3 - Umsatzsteuer und Zölle »
Das deutsche Umsatzsteuer- und Zollrecht ist besonders stark von der europäischen Harmonisierung geprägt. Entsprechend stark dürften die Auswirkungen des geplanten EU-Austritts Großbritanniens in diesem Bereich ausfallen, durch den es mehr »
Aus der Praxis – für die Praxis: Abschreibung von Forderungen - Umsatzsteuerberichtigung »
Unter der Rubrik "Aus der Praxis – für die Praxis" greifen wir Kundenanfragen und deren Beantwortung auf: Wann sind Forderungen uneinbringlich, sodass die Umsatzsteuer korrigiert werden kann?mehr »
Gesetzentwurf: Zweites Bürokratieentlastungsgesetz vorgelegt »
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat einen Referentenentwurf zu einem Zweiten Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie bekannt gegeben. Die darin enthaltenen Planungen werden nachfolgend mehr »
BVBC: Branchentrends bei der Weiterbildung »
Mitarbeiter im Finanz- und Rechnungswesen bevorzugen den persönlichen Austausch mit Gleichgesinnten, wie etwa auf Seminaren oder in Workshops, wo Fragen persönlich mit anderen Teilnehmern und Referenten diskutiert werden können. mehr »
Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee: DRSC nimmt Stellung zu Agenda Decisions des IFRS IC von Mai 2016 »
Das DRSC hat durch seinen IFRS-Fachausschuss einen Großteil der Agenda Decisions des IFRS IC von Mai 2016 inhaltlich kritisch hinterfragt und sieht noch Verbesserungspotenzial.Mehr mehr »

Immer neue Seiten aufziehen

Bsk Moellerdruck 170x130

Das Berliner Traditions- unternehmen Möller-Druck sitzt seit kruzem in Ahrensfelde. Ohne die Unterstützung der Landesbank Berlin wäre der Umzug nicht möglich gewesen. mehr »

Versicherungen

Berufsunfähigkeit: Es kann jeden treffen

Berufsunfaehigkeit

Eine Versicherung hilft, wenn es im Job nicht mehr geht

Wer von seiner Arbeitskraft lebt, muss abgesichert sein, wenn er den Job aufgeben muss. Treffen kann es jeden. mehr »

Versicherung: Die richtige dringend gesucht

Gewerblicher Versicherungsschutz: Jährlich geben Unternehmen beträchtliche Summen aus

Ob das Geld tatsächlich gut angelegt ist, zeigt sich leider oft erst im Schadensfall. Um so wichtiger ist die Beratung durch den Vermittler vor Abschluss der Police. mehr »