Berliner Rankings

Verschiedene Berliner Bezirke pflege eine neckische Rivalität gegeneinander. Um Fakten geht es bei den Fetzereien meist nicht. Dabei hat jeder Bezirk seine Stärken. Wir haben Ihnen einige davon als Rankings zusammengestellt.

Hier finden Sie die Bezirksrankings zu
Straßen
Straßenbäume
Brücken

Mehr Rankings finden Sie hier.

Bezirksranking Straßen

Kaiserdamm leere Straße Berlin autofrei (cc) chaosinjune

Bei der Verteilung der öffentlichen Straßen zeigen sich enorme Unterschiede zwischen den Bezirken. Mit 621 Kilometern bietet Zehlendorf-Steglitz die meisten Straßen, dicht gefolgt von Treptow-Köpenick mit 617. Abgeschlagen zählt Friedrichshain-Kreuzberg lediglich 173 Kilometer.

Ranking Bezirke Straßen 360x270

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf die Grafik.

Bezirksranking Straßenbäume

Weihnachtsbeleuchtung Alleebäume Unter den Linden (cc) peer

Straßen erschließen eine Stadt und schaffen so qualitative Infrastruktur. Schöner wird eine Gegend durch die asphaltierten Wege nicht. Deshalb pflanzen die Bezirke Straßenbäume und hübschen das Stadtbild damit auf. Zehlendorf-Steglitz war am fleißigsten.

Ranking Bezirke Straßenbäume 360x270

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf die Grafik.

Bezirksranking Brücken

Spreebrücke im Sonnenschein (cc) POSITiv

Venedig mag als Stadt der Brücken bekannt sein. Berlin muss sich aber mit seiner Anzahl an Übergängen nicht verstecken. 967 Brücken sind es insgesamt, Stadt- und Bundesstraßen, Autobahnen und Grünanlagen erschließen.

Ranking Bezirke Brücken 360x270

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf die Grafik.